Seit über einem Jahr sind Clubs, Diskotheken und Kneipen geschlossen.

Seit über einem Jahr, sind Clubs, Diskotheken und Kneipen geschlossen. Private Veranstaltungen waren kaum möglich. Die komplette Veranstaltungsbranche kam zum erliegen und ist kurz davor zu kollabieren. Mit vielen weiteren DJ`s  und Musikern wollen wir auf uns aufmerksam machen. Es ist zu leise geworden, jetzt heißt es – WIR WERDEN LAUT

Vier DJ aus der Region Salzwedel haben sich zusammengetan und führen das Projekt. Uns geht es mit dieser Aktion nicht darum, das wir die Maßnahmen gegen das Coronavirus völlig verurteilen. Wir denken auch über die vielen Toten die uns schon verlassen mussten nach und sind sehr traurig darüber. Es dürfen auch nicht noch mehr werden und wir müssen mit ausreichenden Maßnahmen dagegen etwas tun.

Diese Maßnahmen dürfen aber nicht mehr im Gieskannensystem über uns gestreut werden. Die Maßnahmen müssen überlegt und dosiert getroffen werden. Wir retten auf der einen Seite Leben und zerstören auf der Anderen Lebensexistenzen. Das muss ein Ende haben. Viele Selbstständige aus Handel und Kultur sind am Ende. Sie können nicht noch mehr geben. Und darauf wollen wir mit der Veranstaltung – Wir werden laut! aufmerksam machen. Es muss in der Politik und Verwaltung ein Umdenken geben. Wir sind trotz Panemie Menschen die Leben und Ihrer Arbeit nachgehen wollen.

Dazu werden über 20 DJ verteilt in der Stadt Salzwedel für eine Stunde Ihre Anlagen vor Geschäften oder Restaurants aufbauen und mit einem eigenem Programm laut auf sich und unsere Partner in der Stadt Salzwedel aufmerksam machen.

Weitere Informationen findet man hier: www.wirwerdenlaut.net

Wir werden Laut!